* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Bye Bye!

Letzter Eintrag! Bin jetzt schon seit 2 Tagen in Deutschland und bin auch froh wieder daheim zu sein. Ich hatte eine wundervolle Zeit in Australien, aber jetzt ist es einfach wieder Zeit mit dem Alltag weiterzumachen. Habe mich gleich wieder eingelebt, auch wenn ich es am Anfang komisch fand, dass jetzt alle wieder auf der rechten Seite fahren^^ Wenn ich mal wieder eine Sprachreise oder einen sonstigen Aufenthalt im Ausland mache, setzte ich den Blog wieder fort. Solange bleibt er aber im Stand-by :D also bis dann, tschüss Leute! Und vielen Dank für's Lesen!
18.9.14 18:39


Time to say good bye. Unfortunately

Heute war mein letzter Tag in Australien, gestern war mein letzter Tag in Cairns. War ein kosmisches Gefühl, meiner Gastfamilie Good Bye zu sagen, weil ich mich bei ihnen echt wohl gefühlt habe (nicht so wie bei Familie Willis in den USA^^). Aber das Verabschieden ging recht schnell. Vor dem Flughafen sind wir noch kurz in die Stadt gegangen um haben einen Frozen Yoghurt gegessen, so good! Auf dem Flughafen ging alles ganz schnell. Kurz Tschüss sagen, kurze Umarmungen und schon sind sie wieder gegangen, was ich auch besser fand, als so emotionale Verabschiedungen mit Weinen, das ist einfach nicht mein Ding. In Cairns war ich überpünktlich am Gate, musste also noch ca. 2 Stunden auf das Boarding warten. Kurz vor dem Boarding rief dann meine Mutter noch an, hab mir erstmal nichts dabei gedacht, doch dann sagte sie mir „Solltest du nicht schon im Flugzeug von Perth nach Abu Dhabi sitzen?“ Da war ich dann natürlich geschockt, weil ich immernoch in Cairns war und ich schon dachte, dass ich meinen Flug von Perth verpasste habe. Nach kurzem Besprechen und nochmal alle Informationen durchgehen war aber dann alles wieder ok. Ihr hatte man einfach das falsche Datum gesagt, aber mein Flug war (glücklicherweise ) auf das richtige Datum gebucht. Der Flug von Cairns nach Perth waren knappe 5 Stunden, die mir aber viel länger vorkamen. Kurz kur Fluggesellschaft: Ich bin mit Jetstar geflogen und kann dies NICHT weiterempfehlen! Die Flugbegleiter sind nicht wirklich freundlich gewesen, man muss ALLES zahlen und selbst ich hatte kein Platz an den Füssen, obwohl ich ja nicht die längsten Beine habe. :D Aber wer günstig reisen will und keine Erwartungen hat, ist hier richtig. So, zurück zu meinem Tag. Die Ankunft in Perth war um ca 20 nach 9 abends und ich bin dann nur noch mit dem Taxi zu meinem Hotel gefahren. Für ein Ibis Hotel war es wirklich in Ordnung. Das Zimmer war für eine Person von der Größe OK (allerdings war es für 3 ausgestattet, was ich wirklich unglaublich finde.) Das Frühstück hat mich sogar positiv überrascht. Die Lage ist auch gut, nah am Flughafen, aber in die Stadt war es auch nicht zu lange. Heute morgen bin ich dann schon um 6 Uhr wach gewesen und habe einen Plan gemacht, was ich in den paar Stunden in Perth machen will, da es Frühstück leider erst um 7:30 gab. Um 8 Uhr war ich dann fertig mit Frühstücken und bin dann ca. eine halbe Stunde später mit dem Bus in die Stadt gefahren. Perth ist eigentlich ganz schön, aber ich hatte es mir größer vorgestellt. Aber es ist ein Mix aus sehr alt und super modern, was ich total faszinierend finde und die alten Gebäude sehen wirklich toll aus, vorallem zwischen den modernen Hochhäusern. Nach ein bisschen Sightseeing ging es dann auch schon wieder los. Ich war ein bisschen unter Zeitdruck. da ich nicht genau wusste, Wie lang ich bis zum Flughafen brauchen werde und deshalb sind die Bilder (die in Facebook folgen werden) auch nicht die Tollsten.Aber meine Planung war beinahe perfekt! 2 Stunden vor Boarding war ich am Flughafen, so hatte ich genügend Zeit um Einzuchecken und das ganze Sicherheitszeug zu machen. Pünktlich sind wir dann von Perth weggekommen. Jetzt sind wir gerade irgendwo im Nirgendwo und ich habe noch 7 Stunden Flug vor mir, bis ich in Abu Dhabi bin. Verdammt, ich habe nicht einmal die Hälfte geschafft und ich weiss schon nicht mehr, was ich machen soll! :D Naja, auf jeden Fall hat das Blogschreiben schon ein paar Minuten benötigt und jetzt versuche ich dann einfach ein bisschen zu schlafen. Bis zum nächsten Mal!
16.9.14 03:33


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung